1. Ein Psalm Asaphs. Gott steht in der Gemeinde Gottes und ist Richter unter den Göttern.
  2. Wie lange wollt ihr unrecht richten und die Person der Gottlosen vorziehen? (Sela.)
  3. Schaffet Recht dem Armen und dem Waisen und helfet dem Elenden und Dürftigen zum Recht.
  4. Errettet den Geringen und Armen und erlöset ihn aus der Gottlosen Gewalt.
  5. Aber sie lassen sich nicht sagen und achten's nicht; sie gehen immer hin im Finstern; darum müssen alle Grundfesten des Landes wanken.
  6. Ich habe wohl gesagt: «Ihr seid Götter und allzumal Kinder des Höchsten»;
  7. aber ihr werdet sterben wie Menschen und wie ein Tyrann zugrunde gehen.
  8. Gott, mache dich auf und richte den Erdboden; denn du bist Erbherr über alle Heiden!

Постоянная ссылка на эту страницу bibleonline.ru/bible/deu/19/82/.

Выбор перевода и языка



© Библия Онлайн, 2003-2016